Willkommen beim Ju-Jutsu!

Modernes Ju-Jutsu des DJJV (Deutscher Ju-Jutsu Verband) ist ein offenes Kampfsport und Selbstverteidigungssystem. Die ursprünglichen Wurzeln des jetzigen Ju-Jutsu sind Aikido, Judo und Karate, welche selbst aus dem Jiu Jitsu hervorgegangen sind.

Das Ju-Jutsu war schon immer ein System, welches sich einer stetigen Selbstkritik unterzog, um sich selbst zu verbessern und neuen Erkenntnissen anzupassen. Aus diesem Grund wurde es mit der Zeit gegenüber weiteren Kampfsportarten und Selbstverteidigungssystemen geöffnet. Es wurden Techniken aus dem Boxen,
Kick-/Thaiboxen, Brazilian Jiu Jitsu (BJJ), Kali-Arnis-Escrima, Ringen, usw. hinzugefügt.

Training Mittwoch & Donnerstag

Mi. | 16:00 – 18:00 Kinder ab 8 Jahre
Do.| 18:30 – 20:00 Jugendl. ab 13 Jahre
Do. | 20:00 – 21:45 Erwachsene

Anmeldungen zum kostenlosen Probetraining oder Rückfragen bitte an Thomas Geske unter 0179/4869 133 oder per Mail an info@selbstverteidigung-sehnde.de!

Thomas Geske

Abteilungsleiter und Trainer
  • Übungsleiter B Prävention Erwachsene/Kinder (DOSB)
  • Trainer C Ju-Jutsu (DOSB)
  • Zertifizierter Kursleiter Frauen SV (Selbstverteidigung) (DJJV)
  • Zertifizierter Kursleiter „Nicht mit mir“ (Selbstverteidigung Kinder) (DJJV)
  • Kinderschutzbeauftragter (DJJV)
  • Gradierungen in Ju-Jutsu/Jiu-Jitsu, Hanbo-Jutsu, Arnis Kombatan
  • Regelmäßige Kurse für Frauen SV, Gewaltprävention in Schulen (NIMIMI)
  • Regelmäßige Fortbildung im Bereich Gewaltprävention/Selbstverteidigung
  • Regelmäßig Erste-Hilfe-Ausbildung
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Ehrenkodex
Menü