Saisonabschluss der Leichtathleten beim TVE Sehnde

Kinder und Jugendliche feiern das Ende der Saison

Die Sehnder Leichtathletik kann auf ein langes und erfolgreiches Jahr zurückblicken. Stadionwettkämpfe, Laufveranstaltungen, Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften – der Kalender war 2023 gerade bei der Jugend wieder sehr voll. Doch nicht nur Wettkampfsport steht beim TVE Sehnde im Fokus. 

Als breit aufgestellte Abteilung bietet die Sehnder Leichtathletik sowohl Platz für Freizeitsportler und Anfänger als auch für ambitionierte Nachwuchstalente. Genau aus diesem Grund sind die sportfernen Veranstaltungen ein ganz wesentliches Merkmal der Vereinsintegration.

Am 25.11. feierte die Abteilung im Hallenbad in Sarstedt seinen Saisonabschluss. Mit über 30 Kindern hatten die Betreuenden dabei wieder allerhand zu tun. Neben Spiel und Spaß war es aber auch eine der letzten Gelegenheiten für Schwimmnachweise zum Sportabzeichen in diesem Jahr, die auch einige Kinder direkt nutzten.

“Ob beim Zeltlager im Sommer oder wie hier am Jahresende beim Schwimmen, als Leichtathletikabteilung lieben wir die Vielfalt und abwechslungsreiche Bewegung. Das hat man auch heute wieder bei den Kindern sehen können”, so Trainerin Melanie Lüttich.

Bei den abschließenden Portionen “Pommes-Rot-Weiß” durfte dann auch mal ganz unsportlich etwas über die Stränge geschlagen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü