Leichtathletik: Siegerehrungen der Vereinsmeisterschaften 2021

Am 14.09. wurden die Siegerehrungen für die Vereinsmeisterschaften der Abteilung Leichtathletik durchgeführt. Aufgrund der Witterungsverhältnisse wurde dieser Termin nicht wie üblich direkt im Anschluss an die Veranstaltung am 30.09. angesetzt, sondern auf die wetterunabhängige Turnhalle in der Feldstraße auf den Termin des letzten Trainings vor den Herbstferien verlagert. Am 30.09. traten insgesamt 47 Athletinnen und Athleten der Altersklassen U8 bis U16 in den Disziplinen des Dreikampfs sowie über 800m gegeneinander an, um die vereinsinternen Besten zu ermitteln. Zum Bericht.

Den drei Erstplatzierten wurden im Beisein der zuschauenden Eltern, Freunde und Geschwistern Medaillen und kleine Präsente überreicht. Conny Raphael und Melanie Lüttich organisierten die Zeremonie und führten durch die Veranstaltung. Da viele der Kinder und Jugendlichen am Wettkampftag dicht bei einander lagen, wussten vor der Ehrung nicht alle Siegerinnen und Sieger von ihrem Glück und wurden teilweise entsprechend überrascht. So beispielsweise Felix Mücke, der lediglich mit 5 Punkten Vorsprung im Dreikampf der männlichen U14 gewann und sich sichtlich überrascht zeigte oder Thea Frank, die nach einem sehr guten Wettkampf schließlich eine deutlich herausragende Punktzahl von 1.022 Punkten erzielte.

Die Vereinsmeisterinnen und Meister im Überblick:

Thea Frank gewinnt eindrucksvoll in der U10

Dreikampf

  • weiblich U8: Lilly Kraus (527 Pkt)
  • männlich U8: Jonte Gellermann (357)
  • weiblich U10: Thea Frank (1.022)
  • männlich U10: Janko Schenk (695)
  • weiblich U12: Lucienne Schmidt (878)
  • männlich U12: Niklas Götze (795)
    Felix Mücke gewinnt in der U14
    Felix Mücke gewinnt überrascht in der U14
  • weiblich U14: Baja Lüttich (1.326)
  • männlich U14: Felix Mücke (820)
  • weiblich U16: Ann-Kathrin Schmidt (1.084)
  • männlich U16: n.a.

800m

  • weiblich U8: Imme Gellermann (3:52,1 Minuten)
  • männlich U8: Luis Heidenreich (3:50,0)
  • weiblich U10: Lenya Sonnemans (3:35,1)
  • männlich U10: Janko Schenk (2:59,7)
  • weiblich U12: Lilly Küper (3:47,5)
  • männlich U12: Niklas Götze (3:00,0)
    Baja Lüttich mit Doppelsieg U14 in einem hochklassigen Wettbewerb
  • weiblich U14: Baja Lüttich (2:55,7)
  • männlich U14: Justin Schmidt (3:21,9)
  • weiblich U16: Svenja Bruns (3:14,4)
  • männlich U16: n.a.
Gruppenbild mit Dame: Der Leichtathletiknachwuchs und Organisatorin Conny Raphael im Vordergrund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü