Willkommen bei den Leichtathleten!

Wir bieten an jedem Wochentag bedarfsgerechtes Training für verschiedene Altersgruppen von Jung bis Alt. Spielerisches Erlernen der leichtathletischen Disziplinen mit Spaß und Freude stehen bei uns im Mittelpunkt. Vielseitigkeit, motorische Ausbildung und soziale Kompetenz werden von unseren Trainerinnen und Trainern vermittelt.
Die Spezialisierung auf Einzeldisziplinen erfolgt bei uns erst möglichst spät, damit alle Athletinnen und Athleten eine vielseitige Grundlage bekommen für zukünftige sportliche Erfolge. Daher steht bei uns der Mehrkampf im Fokus. Für die jüngeren heißt das mindestens die Erlernung des 4-Kampfes bestehend aus Sprint, Wurf, Weit- und Hochsprung. Darüber hinaus ergeben sich Schritt für Schritt weitere Disziplinen.

Damit geben wir allen Athletinnen und Athleten das Rüstzeug um bei Wettkämpfen antreten zu können und bleiben trotzdem offen für jeden, der nur für den Spaß an der Bewegung zu uns kommt. Gerne sehen wir es, wenn weitere Ergänzungssportarten belegt werden. Die Leichtathletik ist die ideale Basis für jede Sportart.

Wer sich von unserer Philosophie angesprochen fühlt, schnuppert am besten mal rein!

Leichtathletik beim TVE im Wandel der Zeit

Die Leichtathletik hat im TVE Sehnde eine sehr lange Tradition. Schon zwischen 1920 und 1936 wurde in Einzel-und Staffelwettbewerben Leichtathletik in Sehnde ausgeübt. Ab 1950 wurden Erfolge bei Kreis-und Bezirksmeisterschaften erzielt. Auch gab es in der Zeit einen „Staffellauf quer durch Sehnde“, zu dem auch befreundete Vereine eingeladen wurden. Die Abteilungsleiter, die sich ab den 50iger-Jahren um die Geschicke der Sehnder Leichtathletik kümmerten, kamen zum großen Teil selbst aus der aktiven Leichtathletik.

 

Abteilungsleiter:

1957-69 Herbert Dessau

1970-72 Gerd Weber

1973-94 Hans-Dieter Holzky

1994 bis heute Michael Rust

 

Ab 1971 war Hans-Dieter Holzky das Gesicht der Leichtathletik im TVE Sehnde. Als Übungsleiter und anschließend auch als Abteilungsleiter war er viele Jahre ein Einzelkämpfer. Durch interessierte Eltern sowie Athleten, die aus der Jugend heraus auch als Übungsleiter aktiv wurden, bekam Holzky in den Folgejahren immer mehr Unterstützung.

So kamen Conny Raphael, Michael und Bettina Rust oder Kurt Philippi ab 1987 hinzu. Die Gruppen wuchsen weiter, der Erfolg blieb. Heute sind mit Tobias Jungke, Marvin Katz und Torben Weiß drei Übungsleitertätig, die als Schüler bzw. Jugendliche Landesmeister in unterschiedlichsten Disziplinen waren und heute ihre vielfältigen Erfahrung an junge Athleten weitergeben. Conny Raphael kümmert sich nach wie vor (noch) um die jüngsten Leichtathleten. Das zeigt, dass die nachhaltige Ausbildung in der Nachwuchsarbeit der Leichtathleten im TVE Sehnde funktioniert. So wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Athleten aus Sehnde zu speziellen Talentförderungen oder Kaderprogrammen des NLV berufen. Auch konnten  wir immer wieder mit Athleten zu Norddeutschen oder sogar Deutschen Meisterschaften fahren. Der Leistungssport ist heute fester Bestandteil der Abteilung geworden.

Bei aller sportlichen Ausrichtung wird aber auch nicht das soziale Engagement bei den Leichtathleten vergessen. Wir veranstalten Zeltlager, gehen schwimmen oder richten Weihnachtsfeiern mit den jungen und älteren Athleten aus. Auch die soziale Ausbildung gehört zu unserem Sport dazu. Aber auch im Erwachsenenbereich kann man sich bei den Leichtathleten sportlich betätigen. Seit 1972 gibt es eine Männergruppe und seit 1988 eine gemischte Erwachsenengruppe. Natürlich ist es auch möglich das Sportabzeichen bzw. Laufabzeichen bei den Leichtathleten zu erwerben. Zurzeit sind täglich verschiedene Gruppen ab 6 Jahren in der Leichtathletik beim TVE Sehnde aktiv. Die Gruppen trainieren von Oktober bis April in der Halle, danach geht es auf die Sportanlage Trendelkamp. Je nach Alters-bzw. Leistungsklasse kann 2 bis 3 mal wöchentlich trainiert werden. Ein Großteil der Athleten nimmt regelmäßig an Wettkämpfen teil. Auch hier beginnen die jungen Athleten mit 6 Jahren, es starten aber auch noch Athleten im Erwachsenenbereich für den TVE. Ob Wettkampfsport oder nur zum Spaß, die Leichtathletik in Sehnde ist offen für jedes Alter und alle Interessierten.

Menü